Trag dich ein News via RSS-Feed über 2.000 Kuroshitsuji Bilder unser Kuroshitsuji Forum Black Feather

Joker

Steckbrief

Name: Joker (ジョーカー Jōkā)
Wesen: Mensch
Augenfarbe: Lila
Haarfarbe: Rot
Geschlecht: Männlich
Alter: 25 | geboren am 2. April 1863
Beruf: Leiter von Noah’s Ark Circus
Wahre Berufung: Butler von Baron Kelvin
Besondere Vorlieben: seine “Familie”
Eigenschaften: gibt sich fröhlich und etwas ungeschickt, ist in Wahrheit aber ernst und zeigt anderen seine wahren Emotionen nicht
Waffe/Kampf: Schwert
Besonderes: seine Knochenhandprothese
Besondere Merkmale: Er hat jeweils vier Piercings an beiden Ohren, trägt Make-up (Augen), sein rechter Arm (eine Knochenhandprothese), seine auffällige Zirkusverkleidung
 
 
 
 

Erster Auftritt

kommt nur im Manga vor

Manga: Band 6 – Kapitel 24

Fakten

• Er bezeichnet die anderen Zirkusmitglieder als seine “Brüder” und “Schwestern” (sowie auch die Waisenkinder im Renbourn-Waisenhaus).

• Joker ist lediglich sein Künstlername, welches er für den Zirkus angenommen hat. Noch nicht einmal die Shinigami besitzen eine Aufzeichnung über seinen wahren, bürgerlichen Namen.

• Er hatte eine Prostituierte als Mutter, die Karen Taylor hieß, jedoch ist nicht bekannt, warum sie ihn verlassen hat. Er erwähnte, dass er nicht ohne seinen rechten Arm geboren wurde, aber nicht wie er ihn verloren hat.

• Er scheint sich sehr für die anderen Zirkusmitglieder zu sorgen, widersetzt sich Baron Kelvin jedoch nicht, egal wie verabscheuungswürdig er seine Anforderungen auch finden mag. Der Grund dafür ist, dass er glaubt, dass wenn er den Befehlen des Baron Folge leistet, seine Brüder und Schwestern aus dem Renbourn-Waisenhaus schützen kann.

Spoiler
Jedoch zeigt sich später, dass, obwohl er so hart dafür gekämpft hat, diese Kinder zu schützen, das Waisenhaus seit langem aufgegeben wurde und die anderen Kinder sehr wahrscheinlich getötet und aus ihren Körperteilen Prothesen gemacht wurden.

• Er hat Ähnlichkeiten mit Drocell Keinz (und umgekehrt…).

• Er und die anderen Zirkusmitglieder waren zuerst Waisen, die in der Gosse versuchten zu überleben, bis Baron Kelvin sie bei sich aufnahm. Joker bezeichnete das Leben im Waisenhaus als “Paradies”.

Spoiler
• Joker verstarb am 9. Februar 1889 an Blutverlust. (Sebastian hackte ihm den linken Arm ab)



« zurück