Trag dich ein News via RSS-Feed über 2.000 Kuroshitsuji Bilder unser Kuroshitsuji Forum Black Feather

Black Butler Fan

Diese Seite handelt von blackbutlerfan.de! :)

Bis vor kurzem waren wir unter dem Namen “Black Gate” bekannt. Spuren davon sieht man noch auf den vergangenen Layouts usw.

Inhalt

Geschichte Awards Vergangene Layouts

Geschichte

Geschichte von blackbutlerfan.de

7. März 2011 – An diesem Tag wurde black-gate.bplaced.net geboren und war für alle erreichbar!

Der Aufbau und die Einrichtung nahm ungefähr einen Monat in Anspruch. Da wir nichts unvollständig bzw. keine Baustellen auf der Seite haben wollten, war sie zuerst auch nicht erreichbar. Erst als wir zufrieden waren und die Seite auch schon bald mit Updates weiter füllen wollten, setzten wir die Fanseite endlich online. So wuchs unsere Besucherzahl von Tag zu Tag, was uns sehr freute und noch mehr motivierte.

Alles fing damit an, dass Cheshire eines Tages die Idee hatte, zusammen mit Dust, eine Fanseite über den Anime & Manga Kuroshitsuji zu eröffnen und zu leiten.
Beide hatten schon jahrelang Webseiten gestaltet, geführt usw., aber eher für sich selbst, also einen privaten Blog geführt. Wobei es auch als Extra auf diesen, Grafiken zum Mitnehmen, bis hin zu Rezensionen und dergleichen gab. So hatten sie mit den Jahren in diesem Gebiet schon einige Erfahrungen gesammelt. Die Idee, zusammen eine Fanseite zu leiten, war nicht wirklich aus der Luft gegriffen, da beide schon einmal die Idee hatten, zusammen einen Blog zu leiten, nur war die Idee einer Fanseite über einen Anime & Manga etwas neues. Doch so wie es der Geistesblitz von Cheshire wollte und beide die heiße Phase der Begeisterung für den Anime & Manga Kuroshitsuji durchmachten (und noch immer darin gefangen sind), wurde der Idee sofort zugestimmt und es kam, wie es kommen musste.

Kleine Anmerkung am Rande: Zuerst nannten sich Cheshire & Dust, Akito & Moritaka. Nach den gleichnamigen Charakteren aus der Manga- und Animeserie Bakuman. Beide weisen Ähnlichkeiten mit den beiden Admins auf, sie konnten sich also prima mit ihnen vergleichen und selbst die Anfangssituation (Cheshire schlägt Dust vor, eine Fanseite zu eröffnen, in Bakuman hingegen schlägt Akito Moritaka vor, einen Manga zusammen zu zeichnen und zu veröffentlichen), war dem der Serie einfach zu ähnlich. Während also Cheshire, wie Akito, die Ideen einbringt, kümmerst sich Dust, um die Umsetzung genauso wie Moritaka und beide trotzten dabei Krankheit und Müdigkeit! ;D

Black Gate machte viele Höhen und Tiefen durch. Das Internet ist leider nicht voller lieber Menschen, es gibt auch einige, denen diese Seite scheinbar ein Dorn im Auge ist oder ihnen ist schlicht und weg langweilig. Von Ideenlosigkeit möchte man ja gar nicht erst anfangen, wenn unsere Seite als Quelle zum Abkupfern genutzt wird oder man woanders teilweise unsere exakten Texte, ohne Quellenangabe, findet usw.
Die Einrichtung einer “Blacklist“, haben wir uns jedoch erspart und können bei so viel Dreistheit nur den Kopf schütteln.
Wir beanspruchen natürlich nichts für uns, schließlich gehört alles letztendlich den Machern dieser Serie. Wir haben auch strikt darauf geachtet, alle Ressourcen, Informationen usw., welche wir von außerhalb beziehen, mit anzugeben.
Dennoch war es nicht einfach, all diese Infos zu sammeln, alles ins Deutsche so perfekt wie möglich zu übersetzen und eben auch in eigenen Worten etwas zu beschreiben sowie zu schreiben. Wir achten peinlichst darauf, alles wie im japanischen Original wiederzugeben und euch somit auch keine falschen Infos zugänglich zu machen, da auch ein falsches Wort, so einiges auf den Kopf stellen könnte.
Es ist traurig zu sehen, wie diese Arbeit ganz einfach, um es so auszudrücken: per “copy and paste” (kopiert und eingefügt) wird.
Letztendlich kann man da nicht viel machen, da die meisten, was dieses Thema anbelangt, natürlich sehr empfindlich und nicht wirklich einsichtig sind.

Mitte Mai eröffneten wir auch das Forum “Black Feather”, welches immer mehr Mitglieder gewann und weiter wuchs, samt zusätzlichen Styles mit verschiedenen Kuroshitsuji Charakteren.
Nach einigen Monaten bekamen wir jedoch Probleme mit der Forensoftware, so dass öfters eine Fehlerseite beim Aufrufen des Forums auftauchte, dessen Fehler immer mühsamer zu beheben wurde, schließlich nicht mehr gelang. So wollten wir zu der Zeit ohnehin auch andere Forensoftwares ausprobieren und wechselten, bis wir durch eine kleine Spende von zwei Mitgliedern und durch unsere Wenigkeit, eine der besten Forensoftwares käuflich erwarben und seit dem keine weiteren Störungen mehr auftauchen.
Wir sind über die Ausdauer unserer treuen Mitglieder sehr froh, welche sich so oft wieder anmeldeten und den Alltag im Forum weiterführten, ohne sich zu beschweren. Es war auch wirklich eine Menge Arbeit, das Forum jedes Mal wieder einzurichten, die Styles anzupassen usw. Doch mit viel Ausdauer und Lernbereitschaft (es gab immer wieder neues zu lernen, hier ein großes Lob an Dust, welche nie wirklich etwas mit Forensoftwares zutun hatte, es sich aber unglaublich schnell und geschickt selbst beibrachte!), schafften wir es dann doch immer wieder. ^^

Wie bereits erwähnt, machte Black Gate einige Höhen und Tiefen durch. Die Löschung betraf nicht nur das Forum, auch die Hauptseite war weg, die genauen Umstände dieser Begebenheit wurden schon diskutiert und diejenigen, die in dieser Zeit dabei waren, wissen es auch sicherlich. Es ist wirklich nicht erwähnenswert.
Um ehrlich zu sein, war diese Löschung jedoch mehr ein Segen, statt ein Fluch. Ein Backup hatten wir selbstverständlich gemacht, so weit sollte man schon denken und vom Webhoster bplaced waren wir schon lange nicht mehr angetan, daher wechselten wir zu dem Anime/Manga-freundlichen Webhoster Taess. Ab sofort waren wir also unter der Adresse black-gate.taess.net erreichbar (was wir gewissermaßen auch noch sind).

Nachdem wir also zu einem neuen Webhoster gewechselt sind, dauerte es auch nicht mehr lange, bis wir eine Top-Level Domain gesponsert bekamen (also eine .de Seite, für welche man normalerweise zahlen muss).
Da einige Wunschnamen bereits vergeben waren, entschieden wir uns für einen leichten Namen, worin der Titel “Black Butler“ und der Begriff “Fan“ dabei waren. Also blackbutlerfan.de!
Das Fan steht sowohl für uns (als Fans) sowie auch für euch, unsere Besucher! Einige meinten schon, dass es eher ein 08/15 Name wäre und keinen besonderen Reiz hat, wie unser alter Name Black Gate. Wir sind nicht wirklich dieser Meinung.

Wie kam es genau zu dem Namen Black Gate und wieso haben wir ihn geändert?

Wie es zu diesem Namen kam, beschrieben wir schon hier.
Es dauerte einige Zeit, bis wir zu diesem Namen kamen und schließlich hießen wir auch lange so.
Mit der Zeit und durch die Löschung jedoch, entschieden wir uns für den Namen blackbutlerfan.de, welcher wie gesagt, für große Fanseiten auch eine Art Standardname ist. Das Wortspiel Black Gate hat im eigentlich Sinne auch nichts mit Black Butler gemeint, jedenfalls ist uns dort kein schwarzes Tor bekannt. Zudem gefiel es uns persönlich auch einfach nicht mehr und ein eher allgemein gehaltener Name war viel passender, da wir uns eben zu diesen, wie gesagt, großen Fanseiten entwickeln wollten und keine kleine Fanseite mehr waren, welche sich einen mehr oder weniger Fantasienamen beibehalten konnte.

top ↑

Awards

Platin

Award von
Erdbeerkirsch

SOTM

Seite des Monats Februar 2012 bei
Make your WMC

top ↑

Vergangene Layouts

Version 4

Besonderheit: unterschiedliche Willkommenstexte (Charas aus dem Wunderland)

09.04.2012 – 21.08.2012

Version 3

Besonderheit: mit rot-weiß fliegenden Seelen, Feuerfünkchen oder als was auch immer man es sehen wollte :)

22.12.2011 – 08.04.2012

Version 2

Besonderheit: mit über 20 wechselnden Headern

03.05.2011 – 21.12.2011

Version 1


 
07.03.2011 – 02.05.2011

Layouts der Gallery

Version 2


 

17.09.2011 – 08.04.2012

Version 1


 

07.03.2011 – 17.09.2011

top ↑




« zurück